Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz
bei Arzneimitteln und Medizinprodukten

Sie sind nicht angemeldet.

aktualisiert: 14.11.2018

Datenschutzerklärung

Die ZLG unterliegt als öffentliche Einrichtung den Bestimmungen des Nordrhein-Westfälischen Datenschutzgesetzes (DSG NRW) sowie der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf dieses Internetangebot werden nur für die Zeit des Kommunikationsvorgangs Daten gespeichert und verarbeitet

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Name des aufgerufenen Internetdienstes
  • Name der aufgerufenen Ressource
  • Name der verwendeten Aktion
  • Abfrage, die der Client gestellt hat
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners

Die gespeicherten Daten werden zum Zweck der statistischen Auswertung über die Nutzung dieser Internetpräsenz erhoben und anonymisiert zusammengefasst und 6 Wochen vorgehalten.

Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen findet nicht statt.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).

Sie werden nur in dem Umfang verarbeitet, gespeichert und weitergeleitet, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist oder Ihre Einwilligung vorliegt.

Die Kommunikation über diesen Webauftritt, z. B. über Kontakt- und Antragsformulare, erfolgt verschlüsselt. E-Mails werden ohne zusätzliche Verschlüsselungstechniken an die ZLG weitergeleitet. Die ZLG weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Anfragen via E-Mail oder Kontaktformular

Zum Zweck der Bearbeitung werden folgende Daten gespeichert:

  • Vor- und Nachname
  • Institution/Firma
  • Ort
  • optional Telefon/Telefax
  • E-Mail-Adresse
  • Text

Datenbank der anerkannten/benannten Stellen

Die ZLG ist nach § 15 Abs. 4, § 15 Abs. 5 Satz 4 und § 15a Abs. 1 Satz 2 Medizinproduktegesetz verpflichtet, die anerkannten/benannten Konformitätsbewertungsstellen mit ihren jeweiligen Aufgaben auf ihrer Internetseite bekannt zu geben.

Es wird darauf hingewiesen, dass Betreiber von fremden Internetseiten, die vom Portal aus verlinkt werden, die Daten von Besucherinnen bzw. Besuchern dieser Internetseiten erheben und auswerten können.

Wir stellen sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von beteiligten externen Dienstleistern beachtet werden.

Datenschutzbeauftragter der ZLG

Für weitere Informationen in Bezug auf die Behandlung von personenbezogenen Daten in der ZLG  steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte der ZLG zur Verfügung:

Dr. Gerd Elfers
Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz
bei Arzneimitteln und Medizinprodukten
Heinrich-Böll-Ring 10
53119 Bonn

Telefon +49-228-97794-16
Fax +49-228-97794-44
E-Mail gerd.elfers(at)zlg.nrw.de

Allgemeines zum Thema Datenschutz

finden Sie auf der Website des
Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf

Telefon +49-211-38424-0
E-Mail poststelle@ldi.nrw.de
Website https://www.ldi.nrw.de

Nach oben