Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz
bei Arzneimitteln und Medizinprodukten

Sie sind nicht angemeldet.

ZLG Illustrationen aus dem Bereich Arzneimittel und MedizinprodukteZLG Illustrationen aus dem Bereich Arzneimittel und MedizinprodukteZLG Illustrationen aus dem Bereich Arzneimittel und Medizinprodukte
 
aktualisiert: 11.01.2018

AGMP - Arbeitsgruppe Medizinprodukte

Kurzportrait:

Im Jahre 2001 beschlossen die Gesundheits- und die Arbeitsministerkonferenz, ein Gremium einzurichten, das sich mit Problemen des Vollzuges des Medizinprodukterechtes beschäftigt und hier insbesondere eine Koordination der Zusammenarbeit der Länder herbeiführen soll. Auf der Grundlage der gleich lautenden Beschlüsse der beiden Ministerkonferenzen konstituierte sich am 7. Januar 2002 in Bonn die Arbeitsgruppe Medizinprodukte (AGMP). Ihr gehören die mit den einschlägigen Fachaufgaben betrauten Referenten und Referentinnen der Länder an. Sie berichtet an die Arbeitsgruppe der Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesgesundheitsbehörden (AOLG) und ist diesem Gremium rechenschaftspflichtig.

Sie besitzt eine Geschäftsordnung, die von dem Vorsitzenden der AOLG  genehmigt wurde. Gemäß Geschäftsordnung führt ein Land für den Zeitraum von jeweils zwei Jahren den Vorsitz. Seit dem 01.01.2016 ist Hessen als Vorsitzland bestätigt. Frau Dr. Voegeli-Wagner ist in 2016 und 2017 die zuständige Ansprechpartnerin, wenn es um Fragen oder Probleme geht, die in den Aufgabenbereich der Arbeitsgruppe Medizinprodukte fallen.

Unter anderem hat sich die AGMP mit folgenden Themen befasst und hierzu Ergebnisse erarbeitet:

  1. Weiterbildung von Aufsichtsbeamten
  2. Leitfaden zur Einstufung und Klassifizierung von Medizinprodukten
  3. RKI-/BfArM-Empfehlung
  4. Qualitätssicherung der Medizinprodukteüberwachung
  5. Akkreditierung und Notifizierung im Medizinproduktebereich

Zur Umsetzung der Medizinprodukte-Verwaltungsvorschrift (MPG-VwV) wurde eine Projektgruppe eingerichtet. 

Für die Einführung des Qualitätssicherungssystems der Überwachung sowie für die Klärung von fachspezifischen Themen wurden Fachexpertengruppen unter der Koordination der ZLG gegründet.

Anmeldung erforderlich für den internen Bereich

Vorsitzender

Herr Niels Petersen
Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz
Billstr. 80
20539 Hamburg

Telefon +49-40-428-37-3083
Telefax +49-40-427 -31-0017
E-Mail agmp(at)bgv.hamburg.de

In den Jahren 2018 und 2019 ist das AGMP-Team wie folgt zu erreichen:

Herr Dr. André Welp
Telefon +49-40-428-37-2770

Frau Sylvia Frenzel          
Telefon +49-40-428-37-2120

Frau Komal Banghu
Telefon +49-40-428-37-3107

 

 

Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten
Heinrich-Böll-Ring 10 · 53119 Bonn · Tel.: 0228 97794-0 · Fax: 0228 97794-44 · zlg(at)zlg.nrw.de