Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz
bei Arzneimitteln und Medizinprodukten

Sie sind nicht angemeldet.

ZLG Illustrationen aus dem Bereich Arzneimittel und MedizinprodukteZLG Illustrationen aus dem Bereich Arzneimittel und MedizinprodukteZLG Illustrationen aus dem Bereich Arzneimittel und Medizinprodukte

EFG 08 - Arzneimitteluntersuchung

Kurzportrait:

Die EFG Arzneimitteluntersuchung (EFG 08) besteht aus den Leitern der amtlichen Arzneimitteluntersuchungsstellen (OMCL = Official Medicines Control Laboratories) der Länder und der Bundeswehr sowie der ZLG.
Schwerpunkte der Arbeit sind

  • Erfahrungsaustausch in fachspezifischen, analytischen und arzneimittelrechtlichen Fragestellungen
  • Gegenseitige Unterstützung bei der Arzneimitteluntersuchung, sofern spezielle Ausstattungen erforderlich sind, die nicht in jedem OMCL vorgehalten werden (können)
  • Aktualisierung und Anpassung von Dokumenten für das Qualitätssicherungs-System der Arzneimittelüberwachung
  • Erfahrungsaustausch und Abstimmung in spezifischen OMCL-Qualitätssicherungs-Fragestellungen (basierend auf EN ISO/IEC 17025 bzw. Guidelines des EDQM)
  • Fachliche Abstimmung der Zusammenarbeit mit dem European Department for the Quality of Medicines and Healthcare (EDQM) in Strasbourg, insbesondere
    • Stellungnahmen zu bzw. Implementierung von dort verabschiedeten Dokumenten
    • Beteiligung der OMCL am Untersuchungsprogramm zentral zugelassener Produkte (CAP-Programm)
    • Beteiligung der OMCL bei der Untersuchung von dezentral bzw. unter gegenseitiger Anerkennung in mehreren europäischen Ländern zugelassener Arzneimittel (MRP/DCP-Programm)

(Dr. Matthias Kohl-Himmelseher)

Anmeldung erforderlich für den internen Bereich

Leitung der Expertenfachgruppe

Herr Dr. Matthias Heuermann

Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen
Fachbereich 4
Von-Stauffenberg-Straße 36
48151 Münster

Telefon +49-234-91535-4000
Telefax +49-234-91535-4299
E-Mail matthias.heuermann(at)lzg.nrw.de

Kontaktformular

Kontaktformular
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
Die mit *Sternchen gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Zurück zu: Expertenfachgruppen

Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten
Heinrich-Böll-Ring 10 · 53119 Bonn · Tel.: 0228 97794-0 · Fax: 0228 97794-44 · zlg(at)zlg.nrw.de